Gesellschaft der Freunde 1856 Seligenstadt
Chor
Klaus Vetter ist Jahrgang 1966 und dirigiert seit xxxxxxxxx den Männerchor Gesellschaft der Freunde 1856.

Der in Reichelsheim lebende Lehrer entdeckte schon früh seine Leidenschaft zur Musik. So lernt er als Jugendlicher bereits das Spielen auf der Orgel, dem Klavier und der Posaune. Mit Anfang 20 sammelte er erste Erfahrungen als Chorleiter von Kinder- und Jugendchören und übernahm eine Stelle als Leiter eines Kirchenchores. An der Kirchenmusikschule in Frankfurt, der Johann-Wolfgang-Goethe Universität und der Akademie für Tonkunst in Darmstadt erhielt er eine breite musikalische Ausbildung. An den Bundesakademien Trossingen und Wolfenbüttel beschritt er neue Wege der Chormusik und lernte neben Barock, Klassik und Romantik - Jazz, Rock und Pop in der Chormusik kennen. Zur Zeit unterrichtet er als Lehrer an der Gutenbergschule in Darmstadt-Eberstadt und leitet verschiedene Chöre.

Nicht nur mit viel Erfahrung in der Vermittlung theoretischer und praktischer Musiklehre, sondern auch mit viel Humor und einem geschickt dirigierenden Händchen ist Klaus Vetter ein fester Bestandteil der Gesellschaft der Freunde.
Dirigent:
Klaus Vetter
Musikdirektor FDB

Der Männerchor hat zur Zeit ca. 52 aktive Sänger. 

Das Repertoire ....

Wir sind toll ...
 
Chorprobe ist regelmäßig Donnerstags um 20.00 Uhr im Vereinsheim an der Steinheimer Straße.


Text
...
...
...
Text